Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 09.02.2006 06:15 - Volleyball: Jahresrückblick 2005 - Jugend
Die seit 2 Jahren bestehende Jugendabteilung der Volleyballer war im vergangenen Jahr wider Erwarten sehr erfolgreich. Die Trainingsbeteiligung in den zwei Altersgruppen jeden Dienstag zwischen 18.00 Uhr und 20.30 Uhr lag im Schnitt der 8- bis 14-Jährigen bei 25 Kindern.

Im Frühjahr einigten sich die drei "Trainer" Friedhelm Göpel, Roland Brack und Stephan Adam darauf, in irgendeiner Form mit einer Mannschaft in Rundenwettkämpfe zu starten.

Im Juni startete man erstmalig mit Vellmar, Breitenbach, Rotenburg, Weiterode und Sontra die Sommerjugendrunde. Die Jugendrunde ist eine in Turnierform eingeteilte Klasse, die mit dem Verband nichts zu tun hat. Man spart dort die teuren Spielerpässe, die Ausbildung von Schiedsrichtern und die so genannte Verwaltung. Hier wird Volleyball gespielt und nicht kaputt verwaltet. Im Vordergrund steht das "Spielen".

In 4er Mannschaften auf einer Feldgröße von 7 x 7 Meter wollten die 11 Jungspieler ihr Können zeigen. Die C-Jugendlichen spielten sehr erfolgreich und schlossen die Runde mit nur einer Niederlage auf dem ersten Platz ab.

Spieler:
Sebastian Adam, Henrik Biehl, David Gölz, Nils Helmerich, Sven Kühn, Niklas Krauße, Stefan Morgenthal, Christian Peterseim, Niklas Schulz, Michael Voigt und Patrick Wittich

Zusätzlich wurde eine Mannschaft zur C-Jugend Bezirksmeisterschaften am 19.11.05 gemeldet. Hinter Vellmar belegten wir den zweiten Platz vor Breitenbach und Wolfhagen und qualifizierten uns so zur Nordhessenmeisterschaft am 21.01.06.
Mit einem Reisebus und ca. 30 Mitfahrern inkl. dem Schiedsrichtergespann Jens Regenspurger als 1. Schiedsrichter, Florian Deist als Zweitem und Christoph Müller als Anschreiber fuhren wir nach Biedenkopf. Dort spielten wir gegen die heimische Mannschaft und Waldgirmes um den Nordhessenmeistertitel.
Die Mittelhessen sollten an diesem Tag noch zu stark sein. Man merkte doch, dass die Gegner erfahrener und abgeklärter waren.
Trotzdem belegten wir den dritten Platz und kamen eine Runde weiter und spielen somit am 25.02.06 um den Hessentitel mit.


Zurzeit sind zwei C- Jugend Mannschaften und zum ersten Mal drei F- Jugendmannschaften in der laufenden Winterjugendrunde gemeldet.

In der in zwei Gruppen geteilte, erstmalig gegründete F-Jugend Meisterschaftrunde (14 Mannschaften im Jahrgang ´95-`96) belegt die erste Mannschaft in der Gruppe A den ersten Platz und die Dritte den Dritten. In Gruppe B die zweite Mannschaft den zweiten Platz. So sind alle drei Mannschaften zur Endrunde qualifiziert und können somit um die ersten Plätze mitspielen.

1. Mannschaft:
Johannes Aßmann, Christoph Aßmann, Simon Scheld, Björn Biehl, Domenik Krauße

2. Mannschaft:
Finny Anton, Saskia Babkowski, Franziska Voigt und Rebecca Voigt

3. Mannschaft
Rebecca Biehl, Judith Führer, Anna-Lena Göpel und Laura Preihs


In der C-Jugend werden zwei Mannschaften gemeldet. Die erste C-Jugend ist von neun Mannschaften im Moment auf dem ersten Platz und die Zweite auf einem fünften. Die Serie wird erst im April abgeschlossen. Die Chancen sind groß den Titel des Nachwuchsrundenmeisters zu verteidigen.

1. Mannschaft:
Sebastian Adam, Nils Helmerich, Niklas Krauße, Niklas Schulz und Michael Voigt

2. Mannschaft:
Henrik Biehl, David Gölz, Sven Kühn, Stefan Morgenthal, Patrick Wittich


Als Fazit über das abgelaufene Jahr können wir auf eine sehr erfolgreiche Jugendarbeit zurückblicken. Wir hoffen, dass es in unserer Abteilung so weiter geht, denn es hat allen Spaß. Wir, das Trainergespann, bedanken uns bei den Eltern für die Unterstützung beim Bilden von Fahrgemeinschaften und der Bewirtung und dem Backen von Kuchen bei den Heimspieltagen. Ebenfalls bei der Abteilungsleitung für die Unterstützung des Vorhabens "Jugendaufbau". » mehr . . .

Zurück . . .