Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 23.01.2006 17:40 - Tischtennis: Auswärtssieg!
TSG Fürstenhagen - TSV Herleshausen 4:9 (18:32 Sätze)
Spannender als den Herleshäusern lieb war, verlief das Spiel gegen die TSG Fürstenhagen an deren Platte - zumindest bis zur Halbzeit. Die Eingangsdoppel wurden mit 2:1 durch Hohlbein/Knierim (3:1) und Schlägel/Hartig (3:0) gewonnen. Lediglich Baum/Knierim mussten gegen das Gastgeber-Spitzendoppel in einem spannendem Match passen (10:12, 9:11, 11:9, 11:6, 8:11 gegen Schelper/Wiktor).
Genauso spannend wurde anschließend das erste Einzel Georgiev gegen Schelper. In fünf Sätzen reizten sie allen Spielraum raus - leider am Ende zu Gunsten der Gastgeber (14:12, 10:12, 6:11, 12:10, 10:12). Hans-Joachim Hohlbein hatte hingegen weniger Probleme und lieferte sich nur im dritten Satz einen Krimi mit einigen vergebenen Matchbällen, also machte er "den Sack im vierten Satz zu" (11:9, 11:5, 13:15, 11:6). Knapper als das Ergebnis (3:1) verrät war auch Schlägels Sieg gegen Gaber (13:11, 9:11, 11:7, 11:9). Nach der Niederlage von Baum (8:11, 2:11, 10:12 gegen Theil) lagen die Gäste knapp mit 4:3 vorne. Spannung dann noch einmal im hinteren Paarkreuz, wo Markus Hartig mit 3:2 punkten konnte, obwohl er schon mit 0:2 zurücklag (8:11, 10:12, 11:7, 11:9, 11:5). Knierim verlor gleichzeitig mit 1:3 an der Nebenplatte gegen Hobein zum
5:4-Halbzeitstand aus Herleshäuser Sicht.

In der zweiten Hälfte ging dann plötzlich alles sehr schnell. Klare 3:0-Siege von Hohlbein (11:4, 11:2, 15:13 gegen Schelper), Georgiev (15:13, 11:3, 11:6 gegen Wiktor) und Schlägel (11:7, 11:5, 11:9 gegen Theil) und nur einem Satzverlust von Baum (11:6, 8:11, 11:7, 11:8 gegen Gaber) bedeuteten den erwarteten 9:4 Sieg der Herleshäuser. Damit bleibt es weiter spannend im Kampf um die Plätze 3-6 in der 1.Kreisklasse, Gruppe 2.

Herleshausen mit: H.-J. Hohlbein (2 Siege), G. Georgiev (1), R. Baum (1), R. Schlägel (2), K.-H. Knierim, M. Hartig (1)

Jugend
Unsere Jungs lieferten sich in der vergangenen Woche das vereinsinterne Derby, das die 1. Mannschaft klar mit 6:0 für sich entscheiden konnte und damit weiterhin klar die Tabelle der männlichen Jugend-Kreisliga anführt!!

Ankündigung
An diesem Donnerstag, 26.1.06, kommt um 20 Uhr der Tabellendritte Weißenborn zum Match in die TSV-Halle am Eckweg. An eigener Platte ist sicherlich eine Überraschung für die TSV-Cracks möglich - ging doch das Spiel in der Vorrunde nur knapp mit 9:7 an die Dörnermänner. Spannung ist also garantiert und Zuschauer sind herzlich willkommen um die TSV-Sechs anzufeuern!

Am Donnerstag, 02.02.06, finden ab 19.30 Uhr die Einzel-Vereinsmeisterschaften der Herren in der TSV-Halle statt. Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten! » mehr . . .

Zurück . . .