Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 09.09.2005 21:12 - Fußball: mit 4:0-Sieg an die Tabellenspitze
Wie lange hat es das nicht gegeben??? Die SG H/N ist Spitzenreiter der Kreisliga A Werra-Meißner. Mit einem nie gefährdeten 4:0-Sieg gegen die Reserve aus Reichensachsen ist man Erster - wenigstens bis morgen...
SG H/N : SV Reichensachsen II 4:0 (3:0)
Wissend, dass die Gäste in der Vorwoche gegen Ulfen gewannen und somit auf keinen Fall zu unterschätzen sind, begann die SG H/N engagiert und zog ihr Spiel konzentriert auf. Die Gäste ließen den Offensivkräften einigen Platz, der allerdings nur zu selten genutzt wurde. Kai Wetterau lies mehrere gute Einschussmöglichkeiten verstreichen, nachdem René Gonnermann einen an Goman Müstak verwirkten Freistoß in die Maschen setzte. Kapitän Setzer, der sich zusammen mit seinen Abwehrrecken Steffen Lorey und Steffen Fehr wieder ein Extralob verdient hat (490 Minuten ohne Gegentor!!!), verwandelte wenig später einen Strafstoß zur 2:0-Führung. Kurz vor der Halbzeit nickte "Bambel" Wetterau dann eine Freistoßflanke von Timo Brüßler ein.
Nach dem Seitenwechsel, verbunden mit einigen taktischen Umstellungen, benötigten die Vereinigten ihre Zeit, um das Heft wieder in die Hand zu nehmen. Trotz einer Vielzahl von Chancen und drückender Feldüberlegenheit sprang schlussendlich "nur" noch das 4:0 durch Daniel Asbrand raus.
Mit 17 Punkten und einer Torbilanz von 17:2 führt die SG nun die Tabelle an und erwartet die Ergebnisse der Teams aus Ulfen (morgen gegen Wehretal) und Wichmannshausen (Sonntag in FSA) - vieleicht ist die SG ja sogar am Sonntagabend noch Erster!!! » mehr . . .
verbachte einen ruhigen Abend und ist seit 490 Minuten ohne Gegentreffer: Björn ''Katze'' Buchenau''Assi'' erzielte den 4:0-Endstand

Zurück . . .