Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 15.07.2005 06:39 - Tipps fürs kommende Wochenende
Morgen steigt in Eschwege die 2. Auflage des WerraMan. Nach der äußerst erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr werden sich in der Kreisstadt auch diesmal wieder zahlreiche Ausdauersportler in den drei klassischen Triathlon-Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen messen. Das Teilnehmerfeld ist längst gefüllt und ausgebucht. Um so erfreulicher, dass heuer erstmals auch eine TSV-Staffel an den Start gehen wird. Allrounder Markus Meier beginnt den Wettkampf auf der 400-m-Schwimmstrecke im Werratalsee, bevor Roland Müller sich aufs "Cattler"-Alu-Rad setzt, um die knapp 25 km möglichst zügig zu radeln. Als Schlussläufer tummelt sich Andreas Neitzel dann auf dem 5 km langen Rundkurs in der Innenstadt, der sicherlich wieder von vielen Fans belagert sein wird. Nach einer Proberunde gestern Morgen gegen 6 Uhr ist Andi ganz zuversichtlich, dass er eine ordentliche Zeit hinlegen kann. Wie das ganze Unternehmen ausgehen wird, bleibt abzuwarten, da es sich für die drei TSV´ler ja in dieser Disziplin um eine Premiere handelt. Drücken wir der Staffel die Daumen und wünschen wir ihnen viel Spaß bei dem Unternehmen WerraMan. Wer sie anfeuern möchte: Sie starten irgendwann am Samstag zwischen 12.30 Uhr und 17.00 Uhr am Werratalsee. Nähere Infos zur Veranstaltung gibt´s hier.

Am Sonntag, dem 17. Juni 2005 findet in unserer Nähe ein unwesentlich älterer und daher natürlich traditioneller Wettkampf statt, das 99. Meißner-Bergturnfest. Ausgerichtet vom Turngau Werra treffen sich die Sportler ab 9.30 Uhr zu leichtathletischen Wettkämpfen auf dem König der nordhessischen Berge. Auch eine Abordnung der TSV-Sportler wird wie immer den Weg dorthin finden.

Ebenfalls am Sonntag besteht auch die Gelegenheit, am 2. Rotenburger Sommer-Herzlauf am Herz- und Kreislaufzentrum in Rotenburg a.d. Fulda teilzunehmen. Bei den vergangenen Herzläufen war unser Verein stets zugegen, und die Teilnehmer hatten viel Spaß an dieser eher familiären Veranstaltung in den Wälder zwischen HKZ und Alheimer. In diesem Jahr wurde die Sommer-Strecke deutlich entschärft, um gerade den Hobbysportlern eine Teilnahme zu ermöglichen. Bis 10.30 Uhr sollte man sich auf dem Trainingsplatz an der Rodenberg-Klinik angemeldet haben. Es finden auch Bambini u. Schüler/-innen-Läufe sowie ein extra Nordic Walking Start statt. Infos gibt´s auf der HKZ-Seite. » mehr . . .
Das TSV-Triathlon-TeamBis zum Wettkampf ist nur noch Selters angesagt  - das Werratalsee/Johannesfest-Trainingslager am vorvergangenen Wochenende war zu anstrengend ...Unser Radler beherrscht ja die Triathlon-Pose schon ganz gut ...Ähnlichkeiten mit einem Bericht in der gestrigen Werra-Rundschau wären rein zufällig ... - kleiner Unterschied: bei uns ist kein Yachthafen, sondern eine Zinkwanne im Hintergrund.

Zurück . . .