Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 21.06.2004 23:57 - Vereinswochenende und Wombledon
Die Ergebnisse des Leichtathletik-Dreikampfes, den Harald Biehl, Wilhelm Sennhenn und ihre Helfer am Samstag auf der Herleshäuser Sportanlage organisierten:

Schülerinnen W9:
1. Judith Führer / 2. Rebecca Biehl

Schülerinnen W8:
1. Johanna Baum / 2. Larissa Virnau

Schülerinnen W6:
1. Antonia Fiedler / 2. Evelyn Kiel / 3. Luise Larbig / 4. Nina Hendrich / 5. Theresa Göpel

Schülerinnen W5:
1. Lisa-Maria Bauer

Frauen W35:
1. Sonja Hendrich

Frauen W40:
1. Heike Hartlep

Schüler 12:
1. Martin Schulz / 2. Niklas Schulz

Schüler 11:
1. Henrik Biehl

Schüler 10:
1. Moritz Schulz

Schüler 9:
1. Johannes Aßmann

Schüler 8:
1. Simon Scheld / 2. Marvin Hendrich

Schüler 7:
1. Christoph Aßmann

Schüler 6:
1. Janik Wittich / 2. Michael Baum / 3. Mathis Deubener

Schüler 5:
1. Erik Larbig / 2. Niclas Jürjens

Jugend B:
1. Michael Schulz

Männer:
1. Ronny Schlägel / 2. Christoph Müller

Senioren M35:
1. Peter Bauer / 2. Thomas Virnau

Senioren M40:
1. Hubertus Schulz

Senioren M70
1. Wilhelm Sennhenn

Das Volleyball-Kleinfeldturnier am Samstag gewann die Mannschaft mit unserer 2. Vorsitzenden Uschi Rauschenberg, 1. Vorsitzenden Stephan Adam und Volleyball-Abteilungsleiter Fidy Göpel (bei den Funktionen kein Wunder!). Die insgesamt fairen und spaßigen Turnierspiele zogen sich bis in den späten Abend.

Wombledon 2004

Georg-Hahn-Pokal


Abschlusstabelle nach jeder-gegen-jeden:
1. Brandenfels Nesselröden, 2. Dynamo Waldstraße, 3. Alpenrammler I, 4. Teutonia Wommnen, 5. SW Renda, 6. FC Renda

Halbfinale:
Brandenfels - Teutonia Wommen 2:0, Dynamo I - Alpenrammler I 0:1

Spiel um Platz 3:
Teutonia - Dynamo I 1:1, Teutonia Sieger nach 9-m-Schießen

Finale:
Brandenfels Nesselröden - Alpenrammler I 0:1

1. Alpenrammler I, 2. Brandefels, 3. Teutonia Wommen, 4. Dynamo Waldstraße 5. SW Renda, 6. SW Renda

Schwager-Cup

Halbfinale:
Brandenfels Oldies - Südringgau Devils 0:1 n.V.
United Unhausen - Freizeitkicker Hlh. 0:0, 1:3 n. 9-m-Schießen

Spiel um Platz 3:
Brandenfels Oldies - United Unhausen 3:1 n.V.

Finale:
Südringgau Devils - Freizeitkicker Hlh. 0:0 n.V.
Devils Sieger nach 9-m-Schießen

Endstand:
1. Südringgau Devils, 2. Freizeitkicker Hlh., 3. Brandenfels Oldies, 4. United Unhausen, 5. Alpenrammler II, 6. Checkpoint Scheesen, 7. FC Breitzbach, 8. TSV Nesselröden (bei Duderstadt), 9. Dynamo Waldstr. II

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Schiedsrichtern, Helfern und Zuschauern für einen äußerst angenehmen Sporttag ... » mehr . . .
Start zum Leichtathletik Dreikampf.Volleyball unter der neuen Brücke.Kinderspielfest mit dem Eisenacher Sportlehrer Manfred Kania.Prost, Wilhelm! Auf den Sieg in der Klasse M70!
Siegerehrung LeichtathletikDie Teilnehmer am Dreikampf
Wombledon 2004 - die späteren Sieger.Die Flanke kommt.Genau, Jan, da hinten muss er rein ...Packende Zweikämpfe zwischen Alpenrammler und Brandenfelser, die beiden Endspielgegner.TSV-Mannschaft Dynamo Waldstraße, diesmal Platz 4.
Die Sieger-Mannschaft Georg-Hahn-Pokal: Alpenrammler I.Alle Hände voll zu tun.Endspiel um den Schwager-Cup: Ein Hauch von Glasnost im Stadion, an der Fahne Hottichenko (lieber Glas Bier als Glasnost ...).Ronnys Russki-Devils - hier kickt der Chef (Mitte) - gegen die Freizeitkicker Herleshausen im Endspiel.0:0 nach regulärer Spielzeit.
Entscheidung im 9-m-Schießen - der Chef verwandelt persönlich zum Turniersieg.Devil-Jubel!Schwager-Cup-Sieger 2004: Südringgau-DevilsDie Pokalgewinner Wombledon 2004

Zurück . . .