Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 04.06.2004 07:20 - Dynamo Waldstraße in Breitzbach
Mit einem absolut makellosen Auftritt startete die TSV-Kleinfeld-Fußballmannschaft Dynamo Waldstraße am vergangenen Sonntag in die diesjährige Saison. Beim traditionellen Pfingstturnier des FC Breitzbach verbuchte man nach sieben Spielen die optimale Bilanz von sieben Siegen, und "Mänädscher" Gomez durfte verdientermaßen die Wanderschale in Empfang nehmen. Während man diese noch recht neue Trophäe zum ersten Mal überreicht bekam, ist es insgesamt bereits der sechste Dynamo-Turniersieg beim seit 1991
ausgetragenen Breitzbacher Turnier.
Gegen folgende Mannschaften setzte man sich heuer durch:
Vorrunde - Alpenrammler (2:1), Freizeitkicker Herleshausen (1:0), SW Renda (2:0), Südringgau Devils (6:0); Zwischenrunde - Seifertshausen (4:1), Bauwagenteam Weiterode (3:1).
Auch im Finale hatte man Titelverteidiger Alpenrammler ganz gut im Griff, und am Ende hieß es 4:2 für die TSV-Fünf. In sieben Spielen musste Dynamo-Keeper Heinz nur fünf Mal hinter sich greifen. Beachtlich, bedenkt man, dass unsere "Katze aus der Hintergasse" ja auch nur noch ziemlich gelegentlich dem Fußballsport frönt, sprich: drei bis vier Mal im Jahr. Ein ganz hervorragendes Turnier spielten auch die beiden Youngster im Team, Hans-Fabian und Henning, die den zumeist deutlich älteren Gegenspielern eindrucksvoll den Schneid abkauften. Dynamo bedankt sich bei Henning Bodenstein und wünscht ihm alles Gute bei den Alpenrammlern.
Ein Dankeschön auch an die Fußballkameraden aus Breitzbach, die das Turnier einmal mehr in gewohnt perfekter Weise organisierten und für einen äußerst angenehmen Pfingstsonntag sorgten.
Das nächste Aufeinandertreffen der hiesigen Kleinfeld-Clubs steht schon am übernächsten Sonntag auf dem Herleshäuser Sportplatz an: "Wombledon 2004". » mehr . . .
Alle Jahre wieder: Breitzbacher PfingstturnierTor? Vermutlich ...
Duell der GonnermännerFehr ... oder eher unfair?Ein packendes Spiel um den Einzug ins Finale: Alpenrammler gegen Brandenfels Nesselröden.
Zufrieden, Sülze?Einlagespiel der Jugend mit einem künftigen Dynamo-Spieler (links).
Alles im Griff.Noch ein Zweikampf an der Außenlinie.Viel Lorbeer geerntet.Dynamo Waldstraße

Zurück . . .