Die Geschichte des TSV 1869 Herleshausen e.V.

11.02.1984
Manfred Groß löste Harald Biehl nach 17-jähriger Amtszeit als 1. Vorsitzenden ab.

11.07.1984
Erweiterung der Turnabteilung durch die 'Jazz-Gymnastik' unter Leitung von Ursula (Schneider) Rauschenberg

31.05.1985
Erster Spatenstich für den Sportplatzneubau im Herleshäuser Sportzentrum an der Frauenbörner Straße

01.08.1985
Die Peter-Baum-Büste wurde Beute eines Diebstahls während der Kirmes. Eine Ersatzanfertigung stand aufgrund der hohen Kosten (ca. 10000,- DM) nicht zur Diskussion.

10.06.1987
Erstmalig veranstaltete die Fußball-Abteilung ein Kleinfeldturnier für Freizeitmannschaften. Dieses Turnier wurde aufgrund seines Erfolges nicht nur zur festen jährlichen Einrichtung, sondern war gleichzeitig Auslöser für viele Nachahmer in zahlreichen Nachbardörfern. Durch seinen Aufruf entfachte der TSV einen neuen Boom für Hobby- und Thekenteams in der ganzen Region.

01.01.1988
Bildung einer Jugendspielgemeinschaft zwischen der SG Südringgau und dem TSV Ulfegrund

12.05.1988
Meisterschaft und Aufstieg der ersten Volleyball-Mannschaft

15.07.1988
15.7. - 17.7.1988 Sportplatzeinweihung in Herleshausen und 25 jähriges Jubiläum der SG Südringgau. Neben vielen sportlichen Vergleichskämpfen bedeutete ein 'Bunter Rasen', bei dem sich alle Abteilungen darstellten, den Höhepunkt.

19.09.1989
120-jähriges Vereinsjubiläum

03.12.1989
Nach mehr als 30 Jahren kamen wieder Sportkameraden aus Lauchröden zu einem offiziellen Besuch auf die hiesige Werraseite. Gut 50 Sportfreunde der 'BSG Traktor' Lauchröden begrüßte man zu einem geselligen Kennenlernen im Gasthaus 'Schöne Aussicht'.

02.02.1990
Die Abteilungen Volleyball, Tischtennis, Fußball und Schwimmen trugen Vergleichskämpfe oder Spiele gegen Mannschaften aus Thüringen aus.

02.04.1992
Erneute Meisterschaft in der A-Klasse Ost im Volleyball durch die erste Mannschaft.

06.11.1992
Gründung der Judo-Abteilung durch Jürgen Kühne

11.04.1993
Meisterschaft der 2. Tischtennis-Mannschaft in der 3. Kreisklasse

01.06.1993
30 Jahre SG Herleshausen/Nesselröden waren der Anlass für eine Sportwoche.

14.07.1993
Fertigstellung und Wiedereröffnung des renovierten Schwimmbads

17.10.1993
Der TSV erhielt per Losentscheid die einmalige Gelegenheit, sich im Rahmen eines Vereinsportraits im Hessischen Fernsehen (3. Programm) einem riesigen Publikum zu präsentieren. Mit einer bunt gemischten Delegation aus Mitgliedern aller Abteilungen durfte man im HR-Studio den Ablauf der Sendung aus nächster Nähe miterleben.

31.12.2017
.......................................................................................

01.01.2018
Der TSV 1869 Herleshausen feiert im Jahre 2019 sein 150-jähriges Vereinsjubiläum. Es besteht die Absicht, zu diesem Anlass die TSV-Chronik entsprechend zu überarbeiten und fortzuschreiben.

Alle Ereignisse seit 2002 findet man nach wie vor in unserem Archiv unter Aktuelles. Dort kann man jederzeit in alten Meldungen stöbern ... - viel Spaß!

1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-79
Entnommen der Chronik in der Festschrift von 1994.